Wie wird Scrabble gespielt?

Scrabble ist ein Spiel, an dem sich zwei, drei oder vier Spieler beteiligen können. Gespielt wird auf einem Brett, das in 225 Quadrate eingeteilt ist. Jeder Spieler zieht aus einem Beutel mit 100 Buchstabensteinen und zwei Blankosteinen sieben Steine.

Drucken

Scrabble ist ein Spiel, an dem sich zwei, drei oder vier Spieler beteiligen können. Gespielt wird auf einem Brett, das in 225 Quadrate eingeteilt ist. Jeder Spieler zieht aus einem Beutel mit 100 Buchstabensteinen und zwei Blankosteinen sieben Steine. Aus diesen Buchstabensteinen mit unterschiedlichem Wert müssen Wörter gebildet und so ausgelegt werden, dass sie nach Kreuzwortart miteinander in Verbindung stehen. Jedes neue Wort muss an ein vorhandenes anschliessen, so dass die Wörter mindestens einen Buchstaben gemeinsam haben. Statt ein Wort zu legen, können Buchstabensteine mit Steinen aus dem Beutel ausgetauscht werden. Wird ein Wort gelegt, muss die gelegte Anzahl Steine mit der gleichen Anzahl aus dem Beutel wieder auf sieben Steine ergänzt werden. Anzahl und geschickte Plazierung der Buchstaben sowie das gezielte Ausnutzen der Prämienfelder bestimmen den Punktwert jedes Wortes. Wer am Ende die höchste Punktzahl erreicht hat, gewinnt. (uh)