Zum Einweihungsfest erschienen Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur, unter anderem Roland Brogli, Regierungsrat des Kantons Aargau, Martin Graf, Regierungsrat des Kantons Zürich, und Schriftsteller Franz Hohler. Der Wassergarten gilt als Meilenstein im Kunstschaffen des im Oktober verstorbenen Künstlers Bruno Weber.

Der Bruno Weber Skulpturenpark ist mit einer Fläche von 20000 Quadratmetern der grösste Skulpturenpark der Schweiz.