Jahreszahlen
Novartis steigert Umsatz und vor allem den Gewinn deutlich

Der Basler Pharmakonzern spürte zwar weltweit die verschiedenen Corona-Lockdowns. Dennoch konnte das Unternehmen Ergebnis und Marge erhöhen.

Andreas Möckli
Merken
Drucken
Teilen
Novartis hat das Coronajahr 2020 einigermassen gut überstanden.

Novartis hat das Coronajahr 2020 einigermassen gut überstanden.

Georgios Kefalas / KEYSTONE

(mka) Im vergangenen Jahr erzielte Novartis einen Umsatz von 48,7 Milliarden Dollar. Das sind 3 Prozent mehr als 2019. Der Betriebsgewinn (Stufe Ebit) steigerte der Pharmakonzern gar um 12 Prozent. Der Reingewinn kletterte derweil um 8 Prozent auf 8,1 Milliarden Dollar. Die Marge auf Stufe Betriebsgewinn erhöhte sich von 19,2 auf 20,9 Prozent.

Im Verlauf des Jahres sei es in mehreren Regionen zu Corona-bedingten Lockdowns gekommen, die sich auf bestimmte Therapiegebiete negativ ausgewirkt hätten, schreibt das Unternehmen am Dienstag in einer Mitteilung. Dazu gehört vor allem das Augenheilgeschäft, die Behandlung von Hautkrankheiten und das Generikageschäft der Tochter Sandoz, das vor allem wegen tieferer Umsätze mit Privatkunden litt.

Die Geschäftstätigkeit von Novartis sei dennoch stabil, die Geldzuflüsse entsprächen dem normalen Geschäftsverlauf. Das Unternehmen sei nach wie vor gut positioniert, um die laufenden finanziellen Verpflichtungen zu bedienen. Zudem verfüge der Konzern über ausreichend Liquidität, um die normalen Geschäftsaktivitäten aufrechtzuerhalten.

In der Konzernleitung kommt es derweil zu einem Abgang. Der Belgier Bertrand Bodson, der als Chief Digital Officer bei Novartis tätig war, verlässt den Pharmakonzern per Ende Monat. Bodson strebt nach Höherem. Er habe «zuvor angedeutet, dass sein nächstes Ziel die Leitung eines globalen Unternehmens ist», teilt die Firma mit. Seine Stelle übernimmt Robert Weltevreden. Der Niederländer wird den neu gegründeten Bereich Customer & Technology Solutions (CTS) leiten. Dazu wird die Sparte Novartis Business Services gehören, die vor allem die Konzernfunktionen zusammenfasst.