Kriminalität
Emil Frey Gruppe von Cyber-Attacke betroffen

Cyberkriminelle haben die Autohändlerin Emil Frey Gruppe angegriffen. Derzeit laufen Abklärungen, wie gross der entstandene Schaden ist.

Drucken
Die Emil Frey Gruppe wurde Opfer einer Cyber-Attacke. (Archivbild)

Die Emil Frey Gruppe wurde Opfer einer Cyber-Attacke. (Archivbild)

Roland Schmid

Die Emil Frey Gruppe sei in einigen Bereichen ihrer operativen Tätigkeit von einer Cyber-Attacke betroffen, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die zuständigen Behörden seien informiert, externe Spezialisten würden derzeit den Schadenumfang feststellen und versuchen, Lösungen zu finden. Solange die Abklärungen nicht abgeschlossen sind, will das Unternehmen noch keine weiteren Auskünfte erteilen. (agl)

Aktuelle Nachrichten