Zürich
Mann schwebt nach Kollision mit Tram in Lebensgefahr

Am Samstagmorgen kam es in Zürich zu einem schweren Unfall, bei dem ein Fussgänger mit einem Tram kollidierte. Der Mann wurde lebensbedrohlich verletzt.

Drucken
Teilen

Der Mann schwebt nach der Kollision mit dem Tram in Lebensgefahr.

chm

Der Unfall geschah kurz nach 9.15 Uhr auf der Tramlinie 4, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte. Kurz vor der Tramhaltestelle «Wildbachstrasse» kam es zur Kollision zwischen einem Flexity-Tram und einem Fussgänger. Der Mann, dessen Identität noch nicht geklärt ist, wurde laut der Polizei in kritischem Zustand ins Spital gebracht. Der Unfallhergang ist noch unklar und wird derzeit untersucht. Die Polizei bittet Personen, die den Unfall beobachtet haben, um Mithilfe. (agl)

Aktuelle Nachrichten