Auf Fussgängerstreifen
Auto fährt in Frau und Kleinkind: Beide schwer verletzt

In Regensdorf ZH wurde ein Frau auf dem Fussgängerstreifen angefahren. In einer Babytrage hatte sie ein achtmonatiges Kleinkind dabei. Beide wurden schwer verletzt.

Drucken

Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

Melissa Schumacher

Der Unfall ereignete sich laut einer Mitteilung der Kantonspolizei Zürich am Mittwochabend um 17.30 Uhr in Regensdorf. Beim Unfallfahrer handelte es sich um einen 35-jährigen Mann. Er fuhr auf dem Fussgängerstreifen in eine 26-jährige Frau, die ein achtmonatiges Kleinkind in einer Babytrage dabei hatte. Frau und Kind wurden weggeschleudert und schwer verletzt. Sie mussten mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht werden. Die Unfallursache wird abgeklärt, die Polizei sucht Zeugen. (wap)

Aktuelle Nachrichten