affoltern am albis
Vier Verletzte bei Selbstunfall mit Personenwagen

Am Samstagabend kam ein Autofahrer auf der Sihltalstrasse in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich, vier Mitfahrer wurden verletzt.

Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Zürich musste die Sihltalstrasse wegen des Unfalls während mehrerer Stunden sperren. (Symbolbild)

Die Kantonspolizei Zürich musste die Sihltalstrasse wegen des Unfalls während mehrerer Stunden sperren. (Symbolbild)

Keystone

(wap) Beim Fahrer handle es sich um einen 27-jährigen Mann, meldete die Kantonspolizei Zürich am Sonntag. Seine Mitfahrer seien im Alter von 20 bis 25 Jahren. Sie seien nach dem Unfall mit Rettungsfahrzeugen ins Spital gebracht worden, eine Person befinde sich immer noch in Spitalpflege. Nach dem Unfall, der sich kurz vor 17 Uhr ereignet hatte, sei die Sihltalstrasse für mehrere Stunden gesperrt worden.