Serie A
Ronaldo trifft doppelt – Juventus vorübergehend auf Platz 2

Juventus Turin hat gegen Parma einen souveränen 4:0-Sieg eingefahren. Superstar Cristiano Ronaldo glänzte dabei mit zwei Treffern.

Drucken
Teilen
Cristiano Ronaldo jubelt über sein zweites Tor im Spiel gegen Parma auf dem Weg zum ungefährdeten 4:0-Erfolg.

Cristiano Ronaldo jubelt über sein zweites Tor im Spiel gegen Parma auf dem Weg zum ungefährdeten 4:0-Erfolg.

Bild: Keystone

(dpa/sim) Mit einem 4:0-Sieg ist Juventus Turin vorerst auf den zweiten Tabellenplatz der Serie A vorgerückt. Cristiano Ronaldo schoss gegen Parma zwei Tore (26., 48.).

Die weiteren Treffer erzielten am Samstagabend Dejan Kulusevski (23.) und Alvaro Morata (85.). Inter Mailand kann sich am Sonntag im Spiel gegen Spezia den zweiten Platz zurückholen. Tabellenführer Milan spielt bei Sassuolo.

Aktuelle Nachrichten