Zürich
Zürcher Stadtspital Waid und Triemli: Heike Bischoff-Ferrari wird die neue Chefärztin für Akutgeriatrie

Heike Bischoff-Ferrari wird neue Chefärztin der Universitären Klinik für Akutgeriatrie am Zürcher Stadtspital Waid und Triemli.

Merken
Drucken
Teilen
Heike Bischoff-Ferrari übernimmt die Leitung der Universitären Klinik für Akutgeriatrie im Stadtspital Waid und Triemli. (Archivbild)

Heike Bischoff-Ferrari übernimmt die Leitung der Universitären Klinik für Akutgeriatrie im Stadtspital Waid und Triemli. (Archivbild)

KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER

Sie tritt ihre Stelle per 1. Mai 2020 an, wie das Spital am Montag mitteilte. Bischoff-Ferrari ist zudem Koordinatorin und Studienleiterin der grössten europäische Altersstudie «DO-HEALTH».