Glattfelden

Zwei Verletzte bei Kollision zweier Personenwagen in Glattfelden

Beide Fahrer mussten nach der Kollision ins Spital gebracht werden (Symbolbild)

Beide Fahrer mussten nach der Kollision ins Spital gebracht werden (Symbolbild)

Ein 78-jähriger Autolenker ist am Dienstagabend mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestossen. Die Fahrerin dieses Wagens und er selbst wurden mittelschwer verletzt und mussten ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr, als der 78-Jährige auf der Rheinsfeldertrasse in Richtung Eglisau fuhr. Anfangs einer leichten Rechtskurve kollidierte er aus unbekannten Gründen mit dem Wagen der 33-jährigen Lenkerin, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. (sda)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1