Zur Schiesserei gekommen war es kurz vor 20.30 Uhr vor einem Internet-Café in der Nähe des Schwamendingerplatzes. Gemäss bisherigen Ermittlungen wurden mehrere Schüsse abgegeben. Verletzt wurde allerdings nach bisherigem Wissensstand niemand.

Vor Ort nahm die Polizei zwei Personen fest: Einen 30-jährigen Russen und einen 39-jährigen Italiener. Die beiden hätten sich mutmasslich an der Auseinandersetzung beteiligt, schreibt die Polizei. Die Staatsanwaltschaft Zürich-Limmat und die Kantonspolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.