Zürich
Zwei SP-Politiker ziehen in den Kantonsrat ein

SP-Kantonalpräsident Daniel Frei (Niederhasli) und Monika Wicki (SP, Wald) gehören neu dem Zürcher Kantonsrat an. Die Direktion der Justiz und des Innern hat die beiden als gewählt erklärt, wie es in einer Mitteilung vom Freitag heisst.

Merken
Drucken
Teilen
die beiden neuen Kantonsräte

die beiden neuen Kantonsräte

Zur Verfügung gestellt

Der 35-jährige Daniel Frei ist Politikwissenschaftler. Er tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Marcel Burlet (Regensdorf) an. Monika Wicki rückt für die ebenfalls zurückgetretene Karin Maeder-Zuberbühler (Rüti) nach. Die 47-Jährige Wicki ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig.