Eine 75-jährige Frau war mit ihrem Personenwagen, zusammen mit einer 84-jährigen Beifahrerin, kurz vor 13 Uhr auf der A51 in Richtung Zürich unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen geriet ihr Fahrzeug auf den Grünstreifen rechts neben der Fahrbahn, überschlug sich und blieb gemäss Mitteilung der Kantonspolizei auf der Seite liegen.

Beiden Frauen erlitten derzeit unbekannte Verletzungen. Sie mussten mit einem Rettungshelikopter sowie mit einem Rettungsfahrzeug in Spitalpflege gebracht werden.