Ein Mann zog sich bei einem Sprung aus dem Fenster eine Verletzung am Fuss zu. 15 weitere wurden mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. Die Brandursache ist noch unbekannt.

Die Meldung vom Brand an der Nordstrasse ging nach Angaben der Polizei kurz vor 5 Uhr ein. Das Feuer war im Keller ausgebrochen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatte sich der Rauch bereits im ganzen Gebäude ausgebreitet. Alle Bewohner wurden evakuiert, einige mit der Drehleiter.

Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Am Gebäude entstand laut Polizei erheblicher Sachschaden.