Kurz nach 2 Uhr ging bei der Stadtpolizei ein Einbruchalarm von einem Lebensmittelgeschäft an der Regensbergstrasse ein. Als die Polizei eintraf, verliessen zwei Unbekannte den Laden durch eine eingeschlagene Fensterscheibe und flüchteten. Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuss wurden sie eingeholt und verhaftet.

Der 17-jährige Schweizer und der 19-jährige Chinese hatten im Innern des Ladens bereits Taschen mit eingepackten Zigarettenstangen im Wert von mehreren tausend Franken zum Abtransport bereit gelegt. (sda)