Tramunfall
Zürich Schwamendingen: 13-jähriges Mädchen von Tram erfasst

Am Freitagmorgen ist an der Winterthurerstrasse in Zürich ein 13-jähriges Mädchen von einem Tram erfasst worden. Es wollte die Strasse überqueren, wurde von einem Tram der Linie 9 erfasst und stürzte zu Boden.

Merken
Drucken
Teilen
Das Mädchen wurde von einem Tram der Linie 9 erfasst. (Symbolbild)

Das Mädchen wurde von einem Tram der Linie 9 erfasst. (Symbolbild)

Keystone

Wie schwer die Verletzungen sind, ist gemäss Angaben der Stadtpolizei noch unklar. Das Mädchen habe über Schmerzen im Fuss geklagt.

An der Stelle, wo die 13-Jährige die Strasse und die Tramgleise überqueren wollte, stehen Halbschranken, welche die Durchfahrt mit dem Velo oder das unkontrollierte Überqueren zu Fuss verhindern sollen. Die Tramstrecke zwischen Schwamendingerplatz und Hirzenbach war während der Bergungsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt.