Wahlen 2018
Zürcher Stadtrat: Daniel Leupi tritt zur Wiederwahl an

Der Zürcher Stadtrat Daniel Leupi (Grüne) will bei den kommenden Stadtratswahlen im Jahr 2018 erneut antreten. Dies hat er gegenüber dem Vorstand der Grünen Stadt Zürich erklärt, teilte die Partei am Donnerstag mit.

Merken
Drucken
Teilen
Daniel Leupi tritt erneut bei den Wahlen an.

Daniel Leupi tritt erneut bei den Wahlen an.

keystone/screenshot

Der Vorstand sei darüber sehr erfreut und empfehle der Mitgliederversammlung, den amtierenden Finanzvorsteher erneut zu nominieren. Leupi habe in den bisher sieben Amtsjahren bewiesen, dass er sein Amt kompetent, erfolgreich und mit grossem Engagement wahrnehme. Es wäre Leupis dritte Legislatur.

Ausserdem wurde Parteipräsident Felix Moser mit der Bildung einer Strategiekommission Stadtratswahl beauftragt. Über die Ausgangslage für die Wahlen sei noch wenig bekannt, "die Strategiekommission wird in einem ersten Schritt verschiedene Konstellationen sondieren und evaluieren", heisst es weiter. Die Partei verfüge über einen guten Personenpool und werde das Gespräch mit verschiedenen Leuten führen.

Neben Leupi hat von den amtierenden Stadträten bisher erst Richard Wolff (AL) angekündigt, dass er wieder antreten will. Im neunköpfigen Zürcher Stadtrat sitzen aktuell vier Mitglieder der SP, zwei der FDP und je ein Mitglied der AL, der Grünen und der CVP. Die Stadtzürcher Erneuerungswahlen finden am 4. März 2018 statt.