Kloten
Zürcher Polizei verhaftet mutmasslichen Autoeinbrecher in Kloten

Die Kantonspolizei Zürich hat am frühen Sonntagmorgen in Kloten einen mutmasslichen Autoeinbrecher verhaftet und stellte diverses Deliktgut sicher. Der 36-jährige Mann aus Sri Lanka muss sich nun vor der Justiz verantworten.

Merken
Drucken
Teilen
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Keystone

Auf den Einbrecher aufmerksam wurde laut Polizeimitteilung ein Anwohner. Dieser sah, dass eine Person an der Hardackerstrasse um die parkierten Autos schlich und diese zu öffnen versuchte.

Aufgrund der Personenbeschreibung konnten die ausgerückten Kantonspolizisten einen 36-jährigen Mann aus Sri Lanka anhalten. Bei der Personenkontrolle stellten sie drei Armbanduhren, Bargeld in Höhe von mehreren hundert Franken sowie diverse Feuerzeuge sicher.