Drogen
Zürcher Polizei nimmt ein Dealer-Pärchen fest

Die Stadtpolizei Zürich hat am Mittwoch im Kreis 6 einen 54-jährigen Algerier und seine 26-jährige ukrainische Ehefrau festgenommen. Zuvor hatte sie bei dem Mann 480 Gramm Kokain und bei seiner Frau weitere 140 Gramm Kokain gefunden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Zürcher Polizei fand bei dem Paar insgesamt 620 Gramm Kokain (Symbolbild)

Die Zürcher Polizei fand bei dem Paar insgesamt 620 Gramm Kokain (Symbolbild)

Keystone

Eine Polizeipatrouille wollte am Mittwoch gegen 18.30 Uhr in einem Hof im Kreis 6 ein Auto kontrollieren, dessen Fahrer sofort davon rannte, als er die Polizisten sah. Als sie ihn einholten, schlug und trat er nach den Uniformierten.

Als diese ihn danach genauer unter die Lupe nahmen, fanden sie rund 480 Gramm Kokain. Sie brachten den Mann daraufhin zu seiner in der Nähe liegenden Wohnung, wo seine Frau wartete. Bei einer Hausdurchsuchung kamen dann weitere 140 Gramm Kokain sowie 3800 Franken und 700 Euro zum Vorschein.