Ethikpreis
Zürcher Pflegezentren mit europäischem Ethik-Preis ausgezeichnet

Die Zürcher Pflegezentren Mattenhof und Irchelpark werden für ihr Ethik-Programm ausgezeichnet. Die Europäische Vereinigung für die Förderung der Gesundheit (AEPS) zeichnet die Zentren mit dem Grand Prix Européen aus.

Merken
Drucken
Teilen
Die Cafeteria des Pflegezentrums Mattenhof.

Die Cafeteria des Pflegezentrums Mattenhof.

zvg

Das Ethik-Programm der beiden Pflegezentren unterstützt das Personal in der Auseinandersetzung mit ethischen Fragen. Es bietet Fachwissen und Richtlinien, um dem Personal im Umgang mit den stark pflegebedürftigen Menschen Sicherheit zu geben.

Wie die Stadt Zürich am Montag mitteilte, erhält dieses Programm nun den Grand Prix Européen in der Kategorie "Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen". Die AEPS ist ein Verein mit Sitz in Brüssel und Sektionen in Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Italien und in der Schweiz.