Youtube-Hit
Zürcher Handwerker öffnen ihr Bier mit einem Meterstab

Gleich fünf Bierflaschen aufs Mal öffnen sechs Zimmermänner mit einem Meterstab. Eine halbe Million Klicks später haben die Zürcher einen Youtube-Hit gelandet und wurden bereits aus den USA angefragt.

Drucken
Teilen

Als die Mitarbeiter der Zürcher Zimmerei Handwerkskollektiv vor einigen Wochen die Fertigstellung eines Rohbaus in Binz ZH feierten, hätten sie sicher nicht damit gerechnet, mit ihrer spontanen Bieridee auf grossen Onlineplattformen wie Reddit, Buzzfeed und der Huffington Post zu landen.

"Bei uns ist es Brauch, dass wir unsere Bierflaschen mit einem Meterstab öffnen – so wie das andere mit einem Feuerzeug machen», sagt Geschäftsführer Ben Bither zu 20 Minuten. Doch an diesem Tag liessen sich die Handwerker eine besondere Spielerei einfallen und versuchten, mit einem Meterstab gleich fünf Bierflaschen simultan zu öffnen.

Als der Trick nach etwas Übung klappte, führten sie ihn vor versammelter Mannschaft aus. «Alle waren begeistert und probierten es danach selbst aus», erzählt Bither. Allerdings ohne Erfolg, denn für den Trick benötige man einiges an Technik und Kraft, wie er weiter sagt.

Dank Youtube zum Hit

Praktischerweise wurde die erfolgreiche Ausführung von einem Kollegen auf Video festgehalten und die Zimmermänner stellten das Resultat auf Youtube. 450'000 Klicks später hatten die Zürcher einen Internet-Hit gelandet. Die unerwartete Aufmerksamkeit dank Kurzartikeln auf den erwähnten Plattformen führte sogar zu einem Anruf als Los Angeles. Jemand wollte wissen, "ob wir damit Geld verdienen wollen", erzählt Bither. Er und seine Kollegen seien vom grossen Erfolg überrascht worden, aber die Freude sei natürlich riesig, "vor allem weil wir Zimmermänner einen grossen Berufsstolz haben", so Bither zu 20 Minuten. (flo)

Aktuelle Nachrichten