Atomenergie
Zürcher Grüne fordern energiepolitische Kehrtwende

Der Kanton Zürich soll aus der Atomenergie aussteigen. Die Grüne Fraktion des Zürcher Gemeinderates hat am Mittwoch beim Kanton einen Beschlussantrag eingereicht, in dem sie die Ausarbeitung einer Energiestrategie fordert, die auf nukleare Risiken verzichtet.

Merken
Drucken
Teilen
Die Grünen fordern den Ausstieg aus der Atomenergie.

Die Grünen fordern den Ausstieg aus der Atomenergie.

Mit dem Antrag beziehen sich die Grünen auf den Energieplanungsbericht, der im November 2010 präsentiert worden ist. Dieser bezieht auch die Atomenergie mit ein.

Unter dem Eindruck des «katastrophalen Atomunfalls im Atomkraftwerk Fukushima» dränge sich ein möglichst schneller Kurswechsel auf, schreiben die Grünen in der Begründung ihres Vorstosses.