Wahlen 2011
Zürcher BDP nominiert 34 Kandidierende für Nationalrat

Die BDP des Kantons Zürich hat ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahlen nominiert. Angeführt wird die Liste vom Dübendorfer Stadtpräsidenten und BDP- Kantonalpräsidenten Lothar Ziörjen.

Drucken
Teilen
BDP-Politiker hängen ein Wahlplakat auf (Archiv)

BDP-Politiker hängen ein Wahlplakat auf (Archiv)

Keystone

Im Falle einer Wahl nach Bern würde Ziörjen sein Kantonsratsmandat abgeben. Es sei wichtig, dass «die konstruktiven Kräfte im eidgenössischen Parlament gestärkt werden», teilte die BDP Zürich am Donnerstag mit.

Die Liste mit 34 Kandidierenden - unter ihnen alle sechs BDP- Kantonsräte - wurde an einer ausserordentlichen Versammlung verabschiedet.

Die Zürcher BDP ging bei den Kantonalwahlen vom April zusammen mit den Grünliberalen als Siegerin hervor. Entgegen aller Erwartungen eroberte die erstmals antretende Bürgerlich Demokratische Partei auf Anhieb sechs Mandate im Kantonsparlament.

Aktuelle Nachrichten