Zürich
Zwei Frauen rauben Kiosk beim Irchelpark mit Stichwaffe aus

Am Donnerstag überfielen zwei Frauen einen Kiosk im Stadtzürcher Kreis 6 nahe des Irchelparks. Zwei Männer wurden leicht verletzt.

Drucken
Teilen
Die Frauen erbeuteten mehrere hundert Franken. (Symbolbild)

Die Frauen erbeuteten mehrere hundert Franken. (Symbolbild)

Keystone

Zwei Frauen haben am Donnerstag einen Kiosk beim Zürcher Irchelpark überfallen. Dabei kam es zu einem Gerangel mit einem Kioskmitarbeiter und einem zu Hilfe geeilten Mann, bei dem die beiden Männer leicht verletzt wurden.

Die zwei Frauen betraten um 8.30 Uhr mit einer Stichwaffe bewaffnet den Kiosk und verlangten Bargeld, wie die Stadtpolizei mitteilte. Nach der Tat flüchteten sie mit einer Beute von mehreren hundert Franken zu Fuss in Richtung Tramhaltestelle Milchbuck. (sda)

Aktuelle Nachrichten