Zürich
Die Volksinitiative «Stadtgrün» ist zustandegekommen

Der Verein Stadtgrün und die «Klimastadt Zürich» haben genug gültige Unterschriften für ihre städtische Volksinitiative «Stadtgrün» gesammelt. Die Initianten verlangen, dass die Stadt Zürich Antworten auf die Klimaentwicklungen wie Hitzetage und Tropennächte findet.

Merken
Drucken
Teilen
Ziel der Initiative ist etwa die Errichtung eines Kompetenzzentrums, das Projekte planen, unterstützen und ausführen kann, welche einerseits die klimatischen Bedingungen in der Stadt verbessern und andererseits Forschung und Entwicklung unterstützen.

Ziel der Initiative ist etwa die Errichtung eines Kompetenzzentrums, das Projekte planen, unterstützen und ausführen kann, welche einerseits die klimatischen Bedingungen in der Stadt verbessern und andererseits Forschung und Entwicklung unterstützen.

Archivbild: Walter Bieri/Keystone

Für die Initiative wurden 3129 gültige Unterschriften gesammelt, wie die Stadt Zürich am Mittwoch mitteilte. Nötig für eine städtische Initiative sind 3000 gültige Unterschriften.

Ziel der Initiative ist etwa die Errichtung eines Kompetenzzentrums, das Projekte planen, unterstützen und ausführen kann, welche einerseits die klimatischen Bedingungen in der Stadt verbessern und andererseits Forschung und Entwicklung unterstützen. (sda)