Zürich
Polizei sucht Einbrecher und schnappt stattdessen bei Fahrzeugkontrolle einen Drogenhändler

Die Kantonspolizei hat am Mittwoch in Dielsdorf Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Zwei mutmassliche Drogendealer wurden verhaftet.

Drucken
Zwei Schweizer hatten rund ein Kilogramm Haschisch im Auto. (Symbolbild)

Zwei Schweizer hatten rund ein Kilogramm Haschisch im Auto. (Symbolbild)

Keystone

Im Rahmen der Bekämpfung der Einbruchskriminalität hat die Kantonspolizei Zürich am Mittwochnachmittag im Bezirk Dielsdorf Fahrzeugkontrollen durchgeführt: Sie verhaftete dabei unter anderem zwei mutmassliche Drogenhändler.

Die beiden Schweizer im Alter von 23 und 28 Jahren hatten in ihrem Auto rund ein Kilogramm Haschisch mitgeführt, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Bei der Kontrolle verhafteten die Polizisten zudem einen 26-jährigen Bosnier wegen nicht bewilligter Erwerbstätigkeit und rechtswidrigem Aufenthalt in der Schweiz und dessen 58-jährigen Schweizer Arbeitgeber sowie einen 29-jährigen illegal anwesenden Sudanesen. (sda)

Aktuelle Nachrichten