Zürich
Kanton meldet so viele positive Covid-19-Tests wie noch nie

Am Dienstag wurde im Kanton Zürich bei positiven Corona-Tests ein neuer Rekordwert seit Beginn der Pandemie verzeichnet.

Drucken
Der alte Höchstwert stammte vom November letzten Jahres. (Symbolbild)

Der alte Höchstwert stammte vom November letzten Jahres. (Symbolbild)

Pius Amrein

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich hat am Dienstag mit 1930 positiv ausgefallenen Covid-19-Tests in den letzten 24 Stunden einen neuen Rekordwert vermeldet. Der bisherige Höchstwert von 1642 Fällen stammte vom 6. November des Vorjahres.

Weiter angestiegen ist gemäss dem täglichen Lagebulletin der Gesundheitsdirektion vom Dienstag auch die Zahl der wegen einer Covid-19-Erkrankung hospitalisierten Patientinnen und Patienten im Kanton Zürich.

Diese belief sich auf 208, davon waren 40 Personen in Intensivpflege. Diese Werte liegen noch deutlich unter den bisherigen Höchstwerten, die zum Jahreswechsel 2020/21 verzeichnet wurden. (sda)

Aktuelle Nachrichten