Zürich
Direkt zum nächsten freien Impftermin: Diese Website erspart die Suche nach Impfzentren mit freien Plätzen

Impftermine sind sehr begehrt. Einen freien Termin zu finden ist jedoch gar nicht so einfach. Denn auf der kantonalen Plattform VacMe ist es etwas umständlich, herauszufinden, bei welchem Standort noch Termine verfügbar sind. Diesem Problem hat sich jetzt ein 26-jähriger Zürcher angenommen.

Stephanie Handschin
Merken
Drucken
Teilen
Die Website zeigt alle Standorte in Zürich und Bern, bei denen noch Termine buchbar sind, und wann der nächstmögliche freie Termin ist.

Die Website zeigt alle Standorte in Zürich und Bern, bei denen noch Termine buchbar sind, und wann der nächstmögliche freie Termin ist.

Themenbild: Peter Klaunzer/Keystone

Wer einen Impftermin auf der kantonalen Website VacMe buchen will, muss sich unter Umständen durch einige Impforte klicken, bis ein freier Termin angezeigt wird. Ein Aufwand, der zuweilen etwas Zeit kosten kann.

Ein 26-jähriger Programmierer aus Deutschland, der schon seit drei Jahren in Zürich lebt, hat dieses Problem erkannt. Daher hat er eine Website erstellt, die Ordnung in das Chaos bringen soll. Die Rimpfli-Web-App zeigt einem alle Standorte in Zürich und Bern an, bei denen noch Termine buchbar sind und wann der nächstmögliche freie Termin ist.

Eigentlich hat der 26-jährige die Website nur für sich selbst aus technischer Neugier erstellt, erzählt er gegenüber dem «Tages-Anzeiger». Er schrieb ein Programm, das sich automatisiert durch das Impfportal VacMe klickt und die nötigen Informationen sammelt. Das Programmieren hat ihn nur ein Wochenende gekostet. Seither verfeinert er die App immer weiter.

«Zuerst programmierte ich es nur für mich, dann zeigte ich es den Kolleginnen und Kollegen im Büro», sagte er dem «Tages-Anzeiger». «Das Feedback war gut, und so beschloss ich, das Tool allen zur Verfügung zu stellen.» Zwischen 2500 und 3500 Zugriffe verzeichnet seine Website täglich.