CH Media Video Unit

Zürich
Am Kopf verletzt: E-Trottinettfahrer nach Kollision mit Tram im Spital

Zum Unfall kam es am Mittwochmorgen im Zürcher Kreis 5. Ein Tram der Linie 4 fuhr kurz nach 8 Uhr stadteinwärts in Richtung Hardbrücke. Auf Höhe der Tramstation «Toni-Areal» kam es zur Kollision mit einem E-Trottinettfahrer, der die Gleise überqueren wollte. Der 39-Jährige wurde dabei unbestimmt am Kopf verletzt.

Drucken