Zürich
40 Kilogramm Drogen in Fluggepäck gefunden – Polizei nimmt Engländerin fest

Am Flughafen Zürich wurde am Samstagmorgen eine 58-jährige Engländerin verhaftet. Sie hat versucht 40-Kilogramm Khat nach London über Zürich zu schmuggeln.

Merken
Drucken
Teilen
Die Frau war unterwegs von Johannesburg über Zürich nach London, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Während des Transits kontrollierten Fahnder ihr Gepäck und entdeckten die Drogen.

Die Frau war unterwegs von Johannesburg über Zürich nach London, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Während des Transits kontrollierten Fahnder ihr Gepäck und entdeckten die Drogen.

Archivbild: Kapo Zürich/Zvg

(sda) Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstagmorgen am Flughafen Zürich rund 40 Kilogramm Khat sichergestellt und eine 58-jährige Engländerin verhaftet. Die Drogen befanden sich in zwei Koffern.

Die Frau war unterwegs von Johannesburg über Zürich nach London, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Während des Transits kontrollierten Fahnder ihr Gepäck und entdeckten die Drogen.