Wahlen 2019

Zürcher wählen so viele Frauen wie noch nie

Mit den Wahlen vom Sonntag ist der Frauenanteil der Zürcher Nationalratsdelegation weiter gestiegen. Die Zürcher Wählerinnen und Wähler schicken 16 Frauen nach Bern. Bei den Wahlen im Jahr 2015 waren es erst 14, im Jahr 2011 sogar nur 10.

Einige Parteien tun sich allerdings eher in der Frauenförderung hervor als andere. Wenig überraschend ist die SVP hier nicht vorne mit dabei. Von den 10 Sitzen entfallen nur 2 auf Frauen. Besser sieht es bei der FDP aus. Bei ihr sind 2 von 5 Sitzen mit Frauen besetzt.

Die meisten Frauensitze sind einmal mehr bei Linken und Grünen zu finden: Bei der SP gehen 5 von 7 Sitzen an Frauen, bei der GLP 4 von 6 und bei den Grünen 3 von 5. CVP und EVP, die je einen Nationalrat nach Bern schicken können, haben beide einen männlichen Vertreter. (sda)

Meistgesehen

Artboard 1