Die Polizisten, die den Mann am Montag kurz vor 13 Uhr stoppten, nahmen ihm den Führerausweis auf der Stelle ab. Wie die Kantonspolizei Zürich in einer Mitteilung schreibt, wird die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland gegen den Lenker aus dem Bezirk Bülach nur ein Verfahren eröffnen.