Eine Streifenwagenpatrouille fand den 38-jährigen Schweizer kurz vor 23.30 Uhr, wie die Stadtpolizei am Dienstag mitteilte. Der Mann lag bewusstlos bei der Verzweigung Anker-/Müllerstrasse am Boden. Er wurde von der Sanität sofort ins Spital gebracht. Die polizeilichen Ermittlungen laufen.