Einbruch

Zürcher Stadtpolizei: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Junger Mann bricht in Parterrewohnung ein (Symbolbild)

Junger Mann bricht in Parterrewohnung ein (Symbolbild)

Die Stadtpolizei Zürich hat am Montagnachmittag einen Einbrecher im Kreis 4 auf frischer Tat ertappt. Passanten hatten die Polizei informiert, dass eine Person an der Hohlstrasse einen Rollladen von aussen hochgedrückt habe und durch das dahinter offene Fenster in eine Parterrewohnung eingebrochen sei.

Sofort begaben sich mehrere Patrouillen zur Wohnung, wie die Stadtpolizei mitteilte. Die Polizisten sicherten die Ein- und Ausgänge des Gebäudes und betraten die Wohnung. Dort konnten sie den Einbrecher, einen 25-jährigen Schweizer, verhaften.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1