Zürich

Zürcher Bahnhofstrasse: Die aufgemotzte «Lucy» funkelt und strahlt

Ganze 11550 Kristalle verbreiten an der Bahnhofstrasse seit 18 Uhr wieder Weihnachtsstimmung. Um das Lichtspiel zu verstärken, wurde die Beleuchtung «Lucy» so umprogrammiert, dass die Kristalle immer mit mindestens 25 Prozent Leistung brennen.

In unregelmässigen Abständen wird neu ein schneeflockenartiges Flimmern eingestreut. Damit Power-«Lucy» noch mehr funkelt und strahlt, sollten bestehende Fassadenbeleuchtungen abgeschwächt werden.

Ebenfalls am Donnerstagabend organisierte die City Vereinigung zum zweiten Mal ein «Night Shopping», bei welchem über 150 Geschäfte in der Innenstadt mitmachen und Kundschaft bis 22 Uhr bedienten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1