Unfall

Winterthur: Reiterin lebensgefährlich verletzt gefunden

Die Reiterin war alleine auf dem Sandplatz. (Symbolbild)

Die Reiterin war alleine auf dem Sandplatz. (Symbolbild)

Eine 25-jährige Reiterin ist am Dienstagmorgen auf dem Sandplatz einer Reitanlage in Reutlingen bei Winterthur im Sand liegend aufgefunden worden. Ihre Verletzungen sind lebensgefährlich.

Die junge Frau war mit ihrem Pferd alleine auf dem Sandplatz, wie die Kantonspolizei am Mittwoch in einer Mitteilung schrieb. Um 10.40 Uhr wurde sie von einem Kollegen und einer Reitpartnerin schwer verletzt aufgefunden und kurz darauf ins Spital gebracht.

Die Polizei untersucht, ob die Frau vom Pferd abgeworfen wurde oder ob Ross und Reiterin gemeinsam zu Fall kamen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1