Zürich

Wiedereröffnung: Im Kreis 4 geht die «Sonne» auf

Die «Sonne» geht erneut auf.

Die «Sonne» geht erneut auf.

Fast ein halbes Jahr nach der konkursamtlichen Schliessung steht die Sonne im Kreis 4 vor der Wiedereröffnung.

Abgesehen von den gereinigten Stühlen und Tischen und dem polierten Kunststeinboden scheint alles so wie immer. Bald können die Gäste die Milieu-Beiz im Zürcher Bermuda-Dreieck wieder betreten.

Gegenüber «20Minuten» sagt Roland Feuz, Sprecher der Hauseigentümerin Rofox AG: «Die Stadt hat das Lokal bereits abgenommen – es gibt noch einige kleinere Beanstandungen, aber grundsätzlich haben wir grünes Licht erhalten und können jederzeit loslegen.»  

Bald kann man hier wieder sein Bier trinken. Die Sonne bleibt eine Kontakt-Bar. Keine grossen Veränderungen gibt es auch beim Konzept: Weder an der Live-Musik noch an der Einrichtung.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1