Street Parade
Wegen Quaibrücken-Baustelle zügelt Raver- Party ans Mythenquai

An der diesjährigen Street Parade in Zürich wird die Hauptbühne für einmal nicht auf dem Bürkliplatz, sondern auf dem Parkplatz Hafendamm Enge am Mythenquai aufgebaut. Grund für die Versetzung ist die gegenwärtige Sanierung der Quaibrücke.

Drucken
Teilen
Quaibrücke Bürkliplatz 2014.JPG

Quaibrücke Bürkliplatz 2014.JPG

Keystone

Die sogenannte "Arena Stage" am Bürkliplatz ist seit Jahren ein Fixpunkt an der Street Parade. Hier tanzen und zucken jeweils zehntausende Partygänger zu den stampfenden Beats internationaler DJ-Grössen. Weil sich dieses Jahr in unmittelbarer Umgebung eine Grossbaustelle befindet, mussten die Veranstalter nach einer Alternative suchen.

Geänderte Route wegen Quaibrücken-Bau

Geänderte Route wegen Quaibrücken-Bau

streetparade.com

Fündig wurden sie nun im Zielgebiet des Umzug am Mythenquai, wie sie am Dienstag mitteilten. Der Parkplatz beim Hafendamm Enge sei ein idealer Standort für die "Arena Stage". Der Platz liege direkt am See und sei flächenmässig ähnlich gross wie der Bürkliplatz.