Zürcher Weihnachtsmarkt
Warum der Luxus-Hotdog ein Erfolg ist, auch wenn er noch nie verkauft wurde

Ein weihnachtliches Festmahl mit Hotdogs! Diese Assoziation klingt schräg –und trotzdem bietet der Zürcher Weihnachtsmarkt dieses Jahr einen luxuriösen Hotdog für 250 Franken an.

Merken
Drucken
Teilen

Die Zutaten machen den Preis: Der Hotdog des dänischen Weihnachtsstands «Heissihønd» besteht aus feinstem Kobe-Rindfleisch mit Albatrüffel und Cristal-Roederer Champagner. Dieser Fast Food ist jedoch alles andere als schnell, denn den Luxus-Hotdogs gibt es nur auf Bestellung. Die Wartezeit beträgt rund 40 Minuten.

Zum Glück gibt es für die Besucher der Zürcher Weihnachtsmarktes jedoch auch noch die Billig-Variante des Hotdogs zu erstehen und dieser kommt an, wie im Viedobeitrag von Tele Züri zu sehen ist.