Turbenthal

Vorübergehend vermisstes 12-jähriges Mädchen wieder aufgetaucht

Das Mädchen lief kurz nach 8 Uhr von der Schule Hohmatt los, kam aber nicht zu Hause an.

Das Mädchen lief kurz nach 8 Uhr von der Schule Hohmatt los, kam aber nicht zu Hause an.

Ein 12-jähriges Mädchen ist am Dienstag in Turbenthal ZH vorübergehend vermisst worden. Das Kind wollte am Morgen kurz nach acht Uhr von der Schule nach Hause, kam dort aber nie an, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte.

Die Schülerin sei nach Hause geschickt worden, sagte eine Kapo-Sprecherin auf Anfrage. Über die Gründe machte sie keine Angaben. Am Abend teilte die Polizei mit, dass die Vermisste aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung aufgefunden worden sei. Sie sei wohlauf.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1