Mettmenstetten
Von Baumstamm getroffen: 31-Jähriger verletzt sich schwer

Ein 31-Jähriger hat sich bei Holzerarbeiten in einem Wald in Mettmenstetten schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann wurde am Montag gegen 11.15 Uhr von einem zu Boden fallenden Baumstamm getroffen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Verletzte musste mit einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen werden. (Symbolbild)

Der Verletzte musste mit einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen werden. (Symbolbild)

Keystone

Der Verletzte musste mit einem Rega-Helikopter ins Spital geflogen werden. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht geklärt und wird nun von Polizei und Staatsanwaltschaft untersucht.