Ottikon
Vom Handy abgelenkt: Velofahrer kracht in Traktor

In Ottikon bei Gossau ZH ist am Samstagabend ein Velofahrer nach einem Zusammenstoss mit einem Traktor schwer verletzt worden. Der 20-jährige Velofahrer hatte sich gemäss Meldung der Kantonspolizei Zürich offenbar von seinem Handy ablenken lassen.

Merken
Drucken
Teilen
Ein 20-Jähriger hat sich beim Velofahren von seinem Handy abelenken lassen und dabei einen Traktor übersehen. (Symbolbild)

Ein 20-Jähriger hat sich beim Velofahren von seinem Handy abelenken lassen und dabei einen Traktor übersehen. (Symbolbild)

Keystone

Ein 20-Jähriger hat sich beim Velofahren von seinem Handy abelenken lassen und dabei einen Traktor übersehen. Der 34-jährige Traktorfahrer bemerkte dies und wich rechts auf die angrenzende Wiese aus.

Der Velofahrer stiess jedoch in den Anhänger hinter dem Traktor und zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshelikopter des TCS ins Spital geflogen.