1. Mai

Verwirrung um Start von Zürcher 1.-Mai-Umzug

Zusätzlich zur Nach- soll es am 1. Mai in Zürich nun auch eine Vor-Demo geben. (Archivbild)

Zusätzlich zur Nach- soll es am 1. Mai in Zürich nun auch eine Vor-Demo geben. (Archivbild)

Um die Frage, wann und wo der Umzug zum 1. Mai in der Stadt Zürich startet, ist Verwirrung entstanden. Nach der bekannt-berüchtigten Nach-Demo der Linksautonomen ist jetzt auch noch eine Vor-Demo des 1.-Mai-Komitees angesagt.

Markus Bischoff, Präsident des kantonalzürcherischen Gewerkschaftsbundes und AL-Regierungsratskandidat, versicherte am Mittwoch auf Anfrage, der offizielle Umzug starte wie üblich um 10.30 Uhr an der Lagerstrasse. Er führt via Hauptbahnhof zum Sechseläutenplatz. Bischoff ist Inhaber der Demobewilligung. Man habe "alles mit der Stadt fixiert", sagt er.

Das 1.-Mai-Komitee seinerseits will früher aufstehen. Es hat eine Vor-Demonstration ab dem Helvetiaplatz geplant, wie es am Dienstag mitteilte.

Meistgesehen

Artboard 1