Verkehrsunfall
Die Autobahn A1 von Winterthur nach St. Gallen war kurzzeitig gesperrt

Mehrere Menschen wurden verletzt. Nähere Angaben machte die Polizei zu dem Unfall zunächst nicht.

Drucken
3 Bilder

(has) Bei dem Unfall wurden nach Angaben der Polizei mehrere Menschen verletzt.

Die Stadtpolizei Winterthur rief die Verkehrsteilnehmer im Kurznachrichtendienst Twitter dazu auf, die Region weiträumig zu umfahren.

Wenig später gab die Polizei Entwarnung. Ebenfalls per Twitter:

Aktuelle Nachrichten