Die Busspur auf der Hardbrücke wird vom Sihlquai zur Röschibachstrasse verlängert. Eine Ampel bei der Einfahrt in die Röschibachstrasse bevorzugt den Bus. Im Abschnitt Guggachstrasse bis Langackerstrasse unterbindet neu eine Sicherheitslinie das Einbiegen vom Bucheggplatz in den Hirschwiesentunnel. Die Bauarbeiten sollen Anfang 2015 beginnen und bis August 2015 dauern.

Noch nicht realisiert werden die zwei ursprünglich vorgesehenen Fussgängerstreifen mit Ampeln. Das kantonale Amt für Verkehr und die Kantonspolizei hatten Sicherheitsbedenken angemeldet. Weil sonst keine Einwände gegen das Rosengartenstrasse-Projekt kamen und der Stadtrat dieses jetzt realisieren will, stellt er die Übergänge zurück. Erhalten bleiben die bestehenden Unterführungen.

Die Arbeiten an der Rosengartenstrasse gehen auf die Volksinitiative "Sofort-Massnahmen Zürich Nord-West" aus dem Jahr 2008 zurück, die einschneidende Massnahmen vorsah. Zugunsten eines Gegenvorschlags wurde sie zurückgezogen. Umgesetzt wird jetzt der Gegenvorschlag des Stadtrats mit Ergänzungen einer städtisch/kantonalen Fachgruppe.