Affoltern am Albis
Velodiebe greifen in Affoltern am Albis zu

Velos im Wert von mehreren tausend Franken haben Unbekannte in der Nacht auf Montag aus einem Einkaufszentrum in Affoltern am Albis gestohlen. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Verdächtiger wurde festgenommen. (Symbolbild)

Ein Verdächtiger wurde festgenommen. (Symbolbild)

Ueli Wild

Ein Sicherheitsangestellter hatte kurz vor 2.30 Uhr auf einer Wiese drei abgelegte Fahrräder entdeckt. Er meldete seine Beobachtung der Kantonspolizei, die feststellte, dass die Velos aus dem nahen Einkaufszentrum stammten. Dort war kurz zuvor ein Einbruchsalarm losgegangen.

Etwas später meldete ein anderer Sicherheitsangestellter in Obfelden einen verdächtigen Mann. Als die Polizei diesen kontrollieren wollte, rannte er davon. Nach kurzer Verfolgung wurde er jedoch eingeholt und festgenommen. Bei dem mutmasslichen Einbrecher handelt es sich laut Polizeimitteilung um einen 19-jährigen Schweden, der als Tourist in der Schweiz weilt.