Unfall
Töfffahrer verletzt sich in Elgg schwer

Bei einem Selbstunfall ist ein Töfffahrer in Elgg schwer verletzt worden.

Drucken
Der 23-jährige Töfffahrer prallte in die Mauer der Bahnüberführung.

Der 23-jährige Töfffahrer prallte in die Mauer der Bahnüberführung.

Kapo Zürich

Der 23-Jährige kam am Montagnachmittag von der Strasse ab und fuhr in eine Mauer der Bahnüberführung. Der Unfall ereignete sich gegen 15.30 Uhr auf der St. Gallerstrasse Richtung Aadorf, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte. Wieso der junge Mann in der Linkskurve von der Strasse auf die Wiese geriet, ist noch unklar. Er musste ins Spital gefahren werden. (sda)