Zürich
Undichtes Dach im Botanischen Garten der Uni Zürich wird saniert

Das Dach des Forschungsgewächshauses im Botanischen Garten der Universität Zürich ist undicht. Bei starkem Regen dringt Wasser ein. Der Zürcher Regierungsrat hat deshalb beschlossen, das Glasdach für rund 4,9 Millionen Franken zu sanieren, wie er am Mittwoch mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Im Forschungsgewächshauses des Botanischen Garten ist das Dach undicht. (Symbolbild)

Im Forschungsgewächshauses des Botanischen Garten ist das Dach undicht. (Symbolbild)

Keystone

Das Glasdach bedeckt das gesamte Forschungsgewächshaus, welches der pflanzenbiologischen Grundlagenforschung dient. Das undichte Glasdach soll zwischen Mitte 2016 und Mitte 2017 ersetzt werden. Zudem wird eine neue Dachentwässerung installiert.