Kurz vor 20.00 Uhr betrat der maskierte Mann das Geschäft an der Dorfstrasse. Er forderte von der Verkäuferin die Herausgabe des Bargeldes. Mit einer Beute von mehreren hundert Franken flüchtete der Täter durch den Ladenausgang auf die Dorfstrasse und weiter in südliche Richtung.

Die Verkäuferin blieb unverletzt. Gemäss einer Mitteilung der Kantonspolizei war der Mann mit einer schwarzen Strickmütze mit Sehschlitzen maskiert und hatte einen auffälligen Gang. Sein linker Fuss zeigt beim Gehen nach innen. Die Kantonspolizei richtet sich mit einem Zeugenaufruf an die Bevölkerung.