Sturm
Umgeknickter Baum blockiert die Dolderbahn

Der Sturm Petra hat auch in Zürich Schaden angerichtet. Ein Baum knickte um, seine Äste fielen auf das Gleis der Dolderbahn. Diese musste ihren Betrieb vorübergehend einstellen.

Drucken
Teilen

In der Nacht auf Dienstag zogen starke Sturmböen über die ganze Schweiz. Auch in Zürich hinterliess der Sturm seine Spuren: Ein dicker Baum knickte um und seine Äste fielen auf das Gleis der Dolderbahn. Die Dolderbahn sei zum Zeitpunkt des Geschehens zum Glück noch nicht gefahren, sagt der Leiter der Dolderbahn, Heinz Reichling, gegenüber «TeleZüri». Das Ausmass des Schadens werde noch genau abgeklärt. Auch die Fahrleitung müsse zuerst überprüft werden.

Seit Dienstagmorgen ist die Dolderbahn ausser Betrieb. Für die Fahrgäste gibt es Ersatzbusse. Es kommt zu längeren Wartezeiten. (lar)